Dampfgarer-Rezepte: 5 einfache und tolle Babybrei Rezepte

on

Selber für das Baby kochen. Schnell und gesund soll es sein. Einige tolle Rezepte zu diesem Thema haben wir heute in unserem Gastartikel von Stephanie für euch.

Hallo ich bin Stephanie von Koch & Küche und ich möchte dir 5 Rezepte für dein Baby zeigen, die du ganz einfach im Dampfgarer zubereiten kannst.

Du isst selber oft Salat und achtest auf gesunde Ernährung und darauf, Zucker von Teller und Glas fernzuhalten? Du möchtest auch für deinen Nachwuchs nur das Beste und nicht nur auf den Brei aus den Gläschen zurückgreifen? Die sind zwar einfach praktisch, aber enthalten viel Zucker und Konservierungsstoffe. Mit dem Dampfgarer kochst Du schnell eine leckere und gesunde Mahlzeit für Deine Kleinen her. In eine Minithermoflasche abgefüllt, sparst Du Dir sogar das Aufwärmen unterwegs und bei Freunden.

Ich habe für Dich heute drei Rezepte ausgesucht: Dattelmus mit gehaltvollem Vollkornbrot als Start in den Tag, gesunde Erbsen mit Vollkornreis zum Mittag und leicht süße Hirseflocken mit Mandelmus und Mandelmilch. Oben drauf gibt es noch zwei weitere Ideen für das Mittagsessen: Haferflocken mit Fenchel und Kartöffelchen & farbenfrohe rote Linsen gemischt mit Hirse.

Falls du noch keinen Dampfgarer besitzt, findest du hier Dampfgarer die speziell für Babybrei geeignet sind. Und jetzt, auf geht´s!

Dampfgarer-Rezepte für Babys

Hier ist, was Du brauchst: Eine Packung Vollkornreis, natürlich benötigst Du für eine Mahlzeit nur wenige Gramm. Frische Erbsen oder Erbsen aus der Tiefkühlung, – wie Du siehst, bekommst Du aus den beiden Packungen mehrere Portionen Babybrei gekocht oder nutzt den Rest selber. Dasselbe gilt für Kartoffeln, Haferlocken, rote Linsen, Hirse und Mandelmus sowie Dattelmus. Außerdem brauchst Du Mandelmilch, frisches Vollkornbrot und Öl, welches entweder extra für Brei gemacht ist, oder aber sehr gutes Rapsöl. Alternativ kannst Du Fett auch über ein kleines Stück Avocado abdecken. Für das leckere Mittagessen gehört noch Fenchel in Deinen Einkaufskorb.

Tipp: Den übrigen Fenchel kannst Du für Dich selber ganz einfach mit etwas Käse überbacken. Schmeckt sehr gut als Nachmittagssnack.

Rezept 1: Babybrei zum Frühstück: Körnig und süß

Step 1: Schneide von 2 Scheiben Vollkornbrot die Rinde ab und würfle den Rest in kleine Stücke.

Step 2: Gebe das Vollkornbrot zusammen mit einer halben Banane oder Mandelmilch in den Dampfgarer. Nutze dazu einen Einsatz ohne Löcher. Gare die Mischung bei 40 °C für maximal 2 Minuten.

Step 3: Entnehme den Brei und mische darunter einen halben bis maximal einen gestrichenen Teelöffel vom Dattelmus. Lasse die Mischung auf eine angenehme Esstemperatur abkühlen. Schmeckt es? Lasse es mich unten in den Kommentaren wissen! Übrigens kannst Du statt Dattelmus natürlich auch etwas Pfirsich oder Feige untermischen.

Mittagsbrei Nr. 1: Erbsen mit Vollkornreis

Step 1: Wiege 30 Gramm Vollkornreis ab und gebe ihn mit Wasser zusammen in den Dampfgarer für ca. 10 Minuten bei 100°C.

Step 2: Gebe so viele Erbsen zum Reis in den Dampfgarer, dass das Verhältnis circa 2:1(Erbsen) ist. Gare das Ganze noch einmal für ungefähr 10 Minuten bei 90 °C.

Step 3: Jetzt musst Du nur noch das Wasser weitestgehend abgießen und alles zu einem Brei pürieren. Nach dem Abkühlen kommt das Öl dazu. Lass es Deinem Leckermäulchen schmecken.

Mittagsbrei Nr. 2: Haferflocken mit Fenchel

Step 1: Schneide 25 Gramm Kartoffeln klein und wasche den Fenchel. Zupfe von dem Fenchel einige Blättchen ab. Gebe erst die Kartoffel mit Wasser in den Dampfgarer bis sie weich sind.

Step 2: Gebe bei 100 °C nach fünf Minuten 20 Gramm Haferflocken, ein wenig frisches Wasser und den Fenchel dazu. Zum Schluss pürieren und mit Öl anreichern.

Mittagsbrei Nr. 3: Kartöffelchen & farbenfrohe rote Linsen

Step 1: Weiche am Abend vorher 25 Gramm Hirse und 30 Gramm rote Linsen in Wasser ein.

Step 2: Gebe beide Zutaten zum Weichkochen in den Dampfgarer. Drei Minuten vor Ende gibst Du einen halben Teelöffel frische Avocado hinzu, fertig!

Leckeres Abendbrot aus dem Dampfgarer

Step 1: Für den Babybrei mit Mandelmus, Mandelmilch und Hirseflocken, brauchst Du nur 25 Gramm Hirse und ein halbes Glas Mandelmilch in den Dampfgarer geben; fünf Minuten bei 80°C sollten reichen.

Step 2: Rühre direkt etwas Mandelmus unter und lasse den Babybrei etwas abkühlen.

Haben Dir die Rezepte gefallen? Wie hat es dem Kindermund geschmeckt? Ich freue mich auf Anregungen, Ideen und natürlich auch Verbesserungsvorschläge. Bitte hinterlasse mir unten einen Kommentar! Weitere Dampfgarer Rezepte findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.